Funktionsweise
Polarity ist ein ganzheitliches Gesundheitsmodell. Die Polarity Therapie basiert auf der Erkenntnis „Leben ist Energie“, das heisst die Lebensenergie ist die wesentliche Grundlage für das Verständnis von Gesundheit. Wobei Gesundheit mehr bedeutet als nur das Ausbleiben von Krankheit. Sie ist ein kontinuierlicher Lern- und Wachstums-prozess hin zu mehr Wohlbefinden und Weisheit. Hierbei wird Krankheit als Möglichkeit der Öffnung zu weiteren Entfaltungs- und Bewusstseinsbildung betrachtet. Die Lebensenergie ist in allen Organsystemen durch pulsierende Prozesse, Zyklen und Rhythmen (Bsp Ein- und Ausatmen) wahrnehmbar. Damit sich diese Energie bewegt, erfordert es ein dynamisches Zusammenspiel zweier Pole (Polarität).


Indikation
Polarity eignet sich bei Unausgeglichenheit auf energetischer, emotionaler und körperlicher Ebene um das innere Gleichgewicht wieder herzustellen.


Behandlung
Die Polarity Therapie verbessert durch die Arbeit am Körper alle Funktionen und Körpersysteme. Mittels differenzierter Berührung werden Blockaden des Energieflusses erkannt und über spezielle Griffe positiv beeinflusst. Der Energiestrom kann wieder ungehindert zwischen den Polen fliessen und ein Zustand von innerer Ordnung, Gesundheit und Ausgeglichenheit entsteht. Das begleitende Gespräch unterstützt die Prozessarbeit.